Die besten Bergschuhe für Damen und Herren im Test

Wenn du auf der Suche nach einem robusten, strapazierfähigen und bequemen Bergschuh bist, dann bist du hier genau richtig. Egal, ob du ein erfahrener Bergsteiger bist oder gerade erst mit dem Wandern beginnst, wir haben die perfekten Schuhe für dich. In diesem Test erfährst du alles, was du wissen musst, um die richtigen Bergschuhe für deine Bedürfnisse zu finden.

Bestenliste | Die besten Bergschuhe für Damen und Herren im Test

Hier findest du die Bestenliste zu allen Bergschuhen aus unserem Test. Die Benotung erfolgt über unser eigenes Bewertungsschema.

Filtern nach

ABCD-Kategorie
ABCD-Kategorie

Definition

Größe
Marke
Höhe
Höhe
Wasserfest
Wasserfest
Obermaterial
Obermaterial
Innenmaterial
Innenmaterial
Terrain
Terrain
Einsatzgebiet
Einsatzgebiet
Witterung
Witterung

Top Filter

Geschlecht
C
bester Bergstiefel Herren
Salewa-Ms-Condor-Evo-Gore-Tex_0005_1

Note

1.1
sehr gut
4.7/5

Preisvergleich

Marke: Salewa
Geschlecht: Herren
Innenmaterial: Gore-Tex
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Leder
Scarpa-Ribelle-Lite-hd-Damen_0006_1

Note

1.4
sehr gut
4.7/5

Preisvergleich

Marke: Scarpa
Geschlecht: Damen
Innenmaterial: 37.5® Technologie, HDry®, Synthetik
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Mikrofaser, Synthetik
Lowa-Cevedale-Pro-GTX-WS-Damen-Wanderschuh_-Bergschuh_0005_2

Note

1.4
sehr gut
5.0/5

Preisvergleich

Marke: Lowa
Geschlecht: Damen
Innenmaterial: Gore-Tex
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Textil, Velourleder
La-Sportiva-Damen-Trango-Tech-GTX_0005_2

Note

1.4
sehr gut
4.7/5

Preisvergleich

Marke: La Sportiva
Geschlecht: Damen
Innenmaterial: Gore-Tex
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Mikrofaser, Nubukleder
ScarpaherrenribelleliteHd_0006_1

Note

1.4
sehr gut
4.6/5
Marke: Scarpa
Geschlecht: Herren
Innenmaterial: Gore-Tex, Synthetik
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Mikrofaser
Hanwag-Omega-GTX-_0000_1

Note

1.4
sehr gut
4.6/5

Preisvergleich

Marke: Hanwag
Geschlecht: Herren
Innenmaterial: Gore-Tex
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Velourleder
Asolo-Elbrus-GV-Herren-Bergstiefel_0005_2

Note

1.7
gut
5.0/5

Preisvergleich

Marke: Asolo
Geschlecht: Herren
Innenmaterial: Gore-Tex
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Textil, Wildleder
La-Sportiva-Trango-Tech-GTX-Bergschuhe_0001_6

Note

1.7
gut
4.4/5

Preisvergleich

Marke: La Sportiva
Geschlecht: Herren
Innenmaterial: Gore-Tex
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Leder
Hanwag-Herren-Sirius-Ii-GTX-Kletterschuhe_0002_5

Note

1.7
gut
4.4/5

Preisvergleich

Marke: Hanwag
Geschlecht: Herren
Innenmaterial: Gore-Tex
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Velourleder

Ratgeber zum Trekkingschuh Test

Unser Ratgeber hilft dir dabei, die wichtigsten Eigenschaften von Berschuhen zu verstehen, so dass du deine Kaufentscheidung treffen kannst.

Bergschuhe zeichnen sich durch ihre robuste Konstruktion und spezielle Eigenschaften aus, die sie für den Einsatz in den Bergen und auf schwierigem Terrain geeignet machen.

Steigeisenfestigkeit

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Bergschuhen ist die Steigeisenfestigkeit. Bergschuhe müssen in der Lage sein, Steigeisen sicher zu halten und so den Halt auf Schnee und Eis zu gewährleisten. Es gibt zwei Arten von Steigeisen: halbautomatische und vollautomatische. Halbautomatische Steigeisen sind mit einem Riemen um den Fersenbereich des Schuhs befestigt, während vollautomatische Steigeisen direkt an der Sohle des Schuhs befestigt werden. Es ist wichtig, dass du bei der Auswahl deiner Bergschuhe darauf achtest, welche Art von Steigeisen du verwenden möchtest und ob der Schuh damit kompatibel ist.

Wasserdichte

Ein weiteres wichtiges Merkmal von Bergschuhen ist die Wasserdichtigkeit. Da Bergschuhe oft bei nassem Wetter und in feuchtem Gelände eingesetzt werden, müssen sie in der Lage sein, Wasser abzuweisen und deine Füße trocken zu halten.

Geröllschutz

Ein Geröllschutz ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil von Bergschuhen. Dieser Schutz befindet sich rund um den Schuh und schützt deine Zehen und das Obermaterial des Schuhs vor Beschädigungen durch Steine und Geröll.

Sohle

Eine steife Sohle ist ein weiteres wesentliches Merkmal von Bergschuhen. Eine steife Sohle bietet einen besseren Halt auf felsigem und unebenem Gelände und sorgt für mehr Stabilität und Unterstützung beim Klettern. Gerade wenn der Schuh in Kombination mit Steigeisen verwendet werden soll, ist eine steife Sohle von großer Bedeutung.

Obermaterial

Das Obermaterial von Bergschuhen ist normalerweise aus hochwertigen und dicken Materialien gefertigt, die dem Schuh Strapazierfähigkeit und Haltbarkeit verleihen. Dies hilft auch dabei, die Füße warm zu halten und vor Kälte und Witterungseinflüssen zu schützen. Bei Bergschuhen ist es oft so, dass die Materialdicke angegeben wird, was bei normalen Wanderschuhen oft nicht der Fall ist. Diese ist ein Indikator für die Qualität der Schuhe.

Indem du auf diese Eigenschaften achtest, kannst du sicherstellen, dass du die richtigen Bergschuhe für deine Bedürfnisse findest und sicher und bequem auf deinen Wanderungen und Bergtouren unterwegs bist.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Teilen

Kategorie A

Freizeitschuhe

Eigenschaften:

  • Halbschuhe
  • Nicht oder nur bedingt wasserdicht
  • Weiche Sohle
  • Leicht, flexibel, Bequem

Gelände:

  • Flachland
  • Befestigte Wege

Einsatzgebiete:

  • Einfache Spaziergänge
  • Gut für den Alltag
  • nicht für Nässe und Matsch geeignet

Kategorie A/B

Leichte Wanderschuhe

Eigenschaften:

  • Hoher Schaft
  • Nicht oder nur Bedingt wasserdicht
  • Markantes Sohlenprofil
  • Fester gebaut

Gelände:

  • Flachland
  • Mittelgebirge
  • Voralpen
  • Befestigte oder unbefestigte Wanderwege ohne Geröll

Einsatzgebiete:

  • Einfache und kurze Wanderungen auf sicheren und befestigten Wegen
  • Trockene Wetterbedingungen

Kategorie B

Trekking- und Bergschuhe

Eigenschaften:

  • Oft mit Geröllschutz (Gummirand)
  • Oft mit Fersenschutz/ verstärkter Fersenbereich
  • Stabiler und steifer Schaft
  • Steife Sohle für Halt auf steilen und rutschigen Oberflächen
  • Robustes Leder oder Kunststoff (Obermaterial)
  • Wasserdicht

Gelände:

  • Raue Wege
  • Mittelgebirge
  • Bedingt Hochgebirge
  • Steinige, wurzelige Pfade mit Geröll

Einsatzgebiete:

  • Anspruchsvolle Wanderungen und leichte Trekkingtouren
  • leichte touren im Hochgebirge

Kategorie B/C

Bedingt steigeisenfeste Hochgebirgsschuhe

Eigenschaften:

  • Geröllschutz
  • Fersenschutz
  • Steigeisen mit Riemenbindung kann angebracht werden
  • Wasserdichte Membran
  • Noch steifere und stabilere Sohle
  • Dickes und widerstandsfähiges Obermaterial meistens Kunststoff oder Leder
  • Gut isolierende Innensohle für guten Schutz vor Kälte und Nässe

Gelände:

  • Steinige, wurzelige Pfade mit Geröll
  • Gemäßigtes alpines Gelände
  • Weniger steile Gletscher

Einsatzgebiete:

  • Anspruchsvolle und lange Trekkingtouren mit Gepäck
  • Mittelschwere Bergtouren

Kategorie C

Steigeisenfeste Hochgebirgsschuhe

Eigenschaften:

  • Steigeisen mit Kipphebelbindung kann angebracht werden
  • Kerbe unterhalb der Ferse
  • Geröllschutz
  • Versenschutz
  • Harte, sehr steife Sohle
  • Hoher Schaft, sehr Fest
  • Wasserdicht
  • Steifes und widerstandsfähiges Material wie Kunststoff oder Leder, sehr dick und robust
  • Sehr gut isolierende Innensohle schützt den Fuß vor Kälte und Nässe

Gelände:

  • Alpine Steige
  • Klettersteige
  • Leichte Kletterrouten

Einsatzgebiete:

  • Hochgebirgstouren mit hohem Felsanteil und Geröll
  • Schwere Trekkingtouren mit Gepäck
  • Expeditionen in extremen Höhen und Eisklettern

Kategorie D

Bergstiefel/ Expiditionsschuhe

Eigenschaften:

  • Geröllschutz
  • Fersenschutz
  • Steigeisen mit Frontalzacken können angebracht werden
  • Wasserdicht
  • Extrem steife Sohle und Schaft
  • Isoliert gegen extreme Kälte
  • Wasserdichtes, atmungsaktives, sehr dickes Obermaterial
  • Wasserdicht
  • Extrem gut isolierende Innensohle
  • Extrem robustes und hochwertiges Obermaterial
  • Sehr hoher Schaft

Gelände:

  • Alpine Steige
  • Fels und Eis
  • Gletscher

Einsatzgebiete:

  • Für extremste Bedingungen wie Expeditionen in die Antarktis oder den Himalaya
  • Für echte Profis

Filtern nach

ABCD-Kategorie
ABCD-Kategorie

Definition

Größe
Marke
Höhe
Höhe
Wasserfest
Wasserfest
Obermaterial
Obermaterial
Innenmaterial
Innenmaterial
Terrain
Terrain
Einsatzgebiet
Einsatzgebiet
Witterung
Witterung
Scroll to Top