B

Salomon Outblast Ts CSWP W Wanderschuhe für Damen

Preisvergleich

214,97€
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 6 Tagen
Jetzt kaufen* Amazon
Zuletzt aktualisiert am 21. Februar 2024 um 23:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Auszeichnungen

Bester Bergschuh Damen

Vorteile

Gute Passform und individuelle Anpassung durch Schnürsystem
Gut gefüttert für den Einsatz im Winter
Gute Stabilität auf unebenem Gelände
Wasserdichtes Obermaterial hält die Füße trocken
Bequem und gut gepolstert
Markenschuh
Leicht und gut für Spaziergänge geeignet

Nachteile

Das Design könnte für manche Geschmäcker zu sportlich sein
Aufgrund der Fütterung für kaltes Wetter geeignet und weniger für wärmere Temperaturen

Daten

Marke: Salomon
Geschlecht: Damen
Innenmaterial: Textil
Wasserdicht: ja
Obermaterial: Synthetik, Textil

Einschätzung der Redaktion

Die Salomon OUTblast Wanderschuhe in Monument/Magnet sind ein beliebtes Modell unter Wanderern. Sie sind robust, langlebig und bieten hervorragende Traktion auf verschiedenen Oberflächen. In diesem Test werden wir uns genauer mit diesen Schuhen befassen und herausfinden, ob sie den hohen Erwartungen gerecht werden.

Design und Passform
Die Salomon OUTblast Wanderschuhe haben ein ansprechendes Design und sind in den Farben Monument/Magnet erhältlich. Sie haben eine gute Passform und bieten eine angenehme Unterstützung des Fußes. Das Schnürsystem ist einfach zu bedienen und ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse des Trägers.

Komfort und Atmungsaktivität
Die Schuhe sind sehr bequem und bieten eine gute Polsterung im Inneren. Die Atmungsaktivität ist ebenfalls gut, so dass die Füße nicht zu heiß werden und Feuchtigkeit abgeführt wird.

Traktion und Stabilität
Die Salomon OUTblast Wanderschuhe bieten eine hervorragende Traktion auf verschiedenen Oberflächen, einschließlich unebenem Gelände und rutschigen Steinen. Die Sohle ist robust und bietet eine gute Stabilität, was besonders auf steilen Abhängen von Vorteil ist.

Wasserdichtigkeit
Die Schuhe sind wasserdicht und halten die Füße trocken, selbst bei starkem Regen oder feuchtem Gelände. Das Obermaterial ist robust und hält auch bei längerem Gebrauch gut. Der Schuh ist zu dem gut gefuttert, was ihn zu einem sehr guten Winterschuh macht. Die Füße bleiben schön Warm und Schnee dringt nicht in den Schuh ein. Die VlimaSalomon Waterproof-Technologie sorgt für vollständigen Wetterschutz. Trotzt der guten Fütterung ist der Schuh leichtgewichtig, wodurch er auch für Spaziergänge geeignet ist.

Gewicht
Die Salomon OUTblast Wanderschuhe sind relativ leicht und bieten eine gute Balance zwischen Unterstützung und Gewicht.

Fazit
Die Salomon OUTblast Wanderschuhe in Monument/Magnet sind eine hervorragende Wahl für Wanderer, die nach einem robusten und langlebigen Schuh suchen, der eine hervorragende Traktion bietet und die Füße trocken hält. Sie sind bequem, atmungsaktiv und bieten eine gute Stabilität auf unebenem Gelände. Wir empfehlen diese Schuhe jedem, der einen zuverlässigen Wanderschuh für Wintertage sucht.

Kategorie A

Freizeitschuhe

Eigenschaften:

  • Halbschuhe
  • Nicht oder nur bedingt wasserdicht
  • Weiche Sohle
  • Leicht, flexibel, Bequem

Gelände:

  • Flachland
  • Befestigte Wege

Einsatzgebiete:

  • Einfache Spaziergänge
  • Gut für den Alltag
  • nicht für Nässe und Matsch geeignet

Kategorie A/B

Leichte Wanderschuhe

Eigenschaften:

  • Hoher Schaft
  • Nicht oder nur Bedingt wasserdicht
  • Markantes Sohlenprofil
  • Fester gebaut

Gelände:

  • Flachland
  • Mittelgebirge
  • Voralpen
  • Befestigte oder unbefestigte Wanderwege ohne Geröll

Einsatzgebiete:

  • Einfache und kurze Wanderungen auf sicheren und befestigten Wegen
  • Trockene Wetterbedingungen

Kategorie B

Trekking- und Bergschuhe

Eigenschaften:

  • Oft mit Geröllschutz (Gummirand)
  • Oft mit Fersenschutz/ verstärkter Fersenbereich
  • Stabiler und steifer Schaft
  • Steife Sohle für Halt auf steilen und rutschigen Oberflächen
  • Robustes Leder oder Kunststoff (Obermaterial)
  • Wasserdicht

Gelände:

  • Raue Wege
  • Mittelgebirge
  • Bedingt Hochgebirge
  • Steinige, wurzelige Pfade mit Geröll

Einsatzgebiete:

  • Anspruchsvolle Wanderungen und leichte Trekkingtouren
  • leichte touren im Hochgebirge

Kategorie B/C

Bedingt steigeisenfeste Hochgebirgsschuhe

Eigenschaften:

  • Geröllschutz
  • Fersenschutz
  • Steigeisen mit Riemenbindung kann angebracht werden
  • Wasserdichte Membran
  • Noch steifere und stabilere Sohle
  • Dickes und widerstandsfähiges Obermaterial meistens Kunststoff oder Leder
  • Gut isolierende Innensohle für guten Schutz vor Kälte und Nässe

Gelände:

  • Steinige, wurzelige Pfade mit Geröll
  • Gemäßigtes alpines Gelände
  • Weniger steile Gletscher

Einsatzgebiete:

  • Anspruchsvolle und lange Trekkingtouren mit Gepäck
  • Mittelschwere Bergtouren

Kategorie C

Steigeisenfeste Hochgebirgsschuhe

Eigenschaften:

  • Steigeisen mit Kipphebelbindung kann angebracht werden
  • Kerbe unterhalb der Ferse
  • Geröllschutz
  • Versenschutz
  • Harte, sehr steife Sohle
  • Hoher Schaft, sehr Fest
  • Wasserdicht
  • Steifes und widerstandsfähiges Material wie Kunststoff oder Leder, sehr dick und robust
  • Sehr gut isolierende Innensohle schützt den Fuß vor Kälte und Nässe

Gelände:

  • Alpine Steige
  • Klettersteige
  • Leichte Kletterrouten

Einsatzgebiete:

  • Hochgebirgstouren mit hohem Felsanteil und Geröll
  • Schwere Trekkingtouren mit Gepäck
  • Expeditionen in extremen Höhen und Eisklettern

Kategorie D

Bergstiefel/ Expiditionsschuhe

Eigenschaften:

  • Geröllschutz
  • Fersenschutz
  • Steigeisen mit Frontalzacken können angebracht werden
  • Wasserdicht
  • Extrem steife Sohle und Schaft
  • Isoliert gegen extreme Kälte
  • Wasserdichtes, atmungsaktives, sehr dickes Obermaterial
  • Wasserdicht
  • Extrem gut isolierende Innensohle
  • Extrem robustes und hochwertiges Obermaterial
  • Sehr hoher Schaft

Gelände:

  • Alpine Steige
  • Fels und Eis
  • Gletscher

Einsatzgebiete:

  • Für extremste Bedingungen wie Expeditionen in die Antarktis oder den Himalaya
  • Für echte Profis
Scroll to Top